Dark Choc / Edition 2021

3,49 

Shop:  fleuther

Kaffee- und Schokoladennoten, gereift auf Eichenholzchips
Honey Biscuit Malt
Chocolate Malt
das sind nur 2 der 6 eingesetzten Malze

  • ABV: 7.5%
  • IBU: 30
  • Vol: 330ml

98 vorrätig

10,58  / l

Item will be shipped in 3-5 business days
Die Mindestbestellung von dieser Brauerei ist 6 Flaschen

Beschreibung

dark choc – Edition 2021 High Vanilla

Unser jährlicher dark choc Doppelbock hat deutliche Kaffee- und Schokoladennoten.
6 verschiedene Malze verleihen ihm diesen kräftigen komplexen Geschmack.
Dieses Jahr haben wir unseren Doppelbock noch auf Eichenholzchips reifen lassen, diese
waren vorher in Vanille getränkt.

Bierstil: Doppelbock
Alkohol: 7,5 %
Stammwürze: 18,5 %
Bittereinheiten/IBU: 30
Malzsorten: Pilsener und Münchner, Wiener Malz, Cara Münch, The Swaen Honey Biscuit, The Swaen Chocolate Malt
Hopfensorten: Perle, Spalter Select

Achtung Allergiker! Allergene können sein: Gerstenmalz / Hopfen / Hefe

Malze:
Honey Biscuit: Der trockene Keks kombiniert mit süßem Malz- und Honiggeschmack mit einem Hauch von Schokolade.
Chocolate Malt: Nussig, gerösteter Geschmack
The Swaen ist eine niederländische Mälzerei die seit 1906 existiert: https://theswaen.com/
Das Swaen ist eine historische 110 Jahre alte Mälzerei in Kloosterzande. Das hier produzierte Malz wird hauptsächlich von Brauereien für Bier , in Brennereien für Whisky und für bestimmte Lebensmittel verwendet. Die Mälzerei produziert Grund- und Sonder Malz Produkte , die natürlichen fügen Texturen , Farben und Aromen zu Brot , Lebensmittel und Getränke . “De Zwaan” ( wörtlich “The Swan”) wurde am 12. Mai 1906 von Jos Buysrogge und Alois Adriaanse gegründet , ursprünglich als Mälzerei und Brauerei. 17 Jahre später wurde das Unternehmen an Joos Menu verkauft , der die Kapazität weiter ausbaute. Zwischen 1939 und 1947 wurden die Aktivitäten der Brauerei behindert, als während des Zweiten Weltkriegs die Kupferbrühkessel entfernt wurden. Die Brauerei wurde nach dem Krieg geschlossen und das Mälzen wurde zur Kernaktivität.

In den folgenden Jahrzehnten wurden die Einrichtungen und die Infrastruktur verbessert und verbessert, einschließlich des Baus neuer Silos. In den 1960er Jahren betrug die Malzkapazität 15.000 Tonnen pro Jahr, nachdem die Anlage durch die Entwicklung eines neuen, fortschrittlicheren Einweichhauses weiter ausgebaut wurde. Das Unternehmen wurde Ende des Jahrzehnts zu einem führenden niederländischen kommerziellen Mälzer . 1972 wurden eine neue Mälzerei und eine Torfanlage errichtet, um das Exportgeschäft weiter auszubauen .

Additional Information

Weight 1 kg

Versandbedingungen

Der Versand mit DHL erfolgt innerhalb von maximal 5–10 Werktagen.
Geliefert wird ab einer Mindestbestellmenge von 6 Flaschen.
Die Versandkostenpauschale beträgt für:
1–12 Flaschen pauschal 5,95 €,
13–24 Flaschen pauschal 7,90 €,
25–36 Flaschen pauschal 13,90 € und für
37–48 Flaschen pauschal 15,80 €.

AGB

Versandbedingungen Übersicht

Rückgaberecht